Micro­needling

Die Micro­needling-Behandlung ist eine spezielle Methode, die Neupro­duktion von Kollagen und Elastin sowie die Ausschüttung von Hyaluron­säure zu aktivieren. Die Hautstruktur wird durch den natür­lichen Prozess der Heilung und Regene­ration gestärkt.

Anwen­dungs­be­reiche

Durch die effektive Behandlung mit dem Micro­needling-Pen können folgende Ergeb­nisse erzielt werden:

  • Vermin­derung von Falten und Linien
  • Hautver­jüngung
  • Regene­ration atrophi­scher Haut
  • Minimierung von Narben verschie­dener Art
  • Reduktion von Dehnungs- und Schwan­ger­schafts­streifen
  • Aufhellung von Pigment­stö­rungen
  • Poren­ver­klei­nerung und Verfei­nerung des Hautbildes

Durch die gezielte Perfo­ration der Haut setzen die Zellen unmit­telbar nach der Anwendung Wachs­tums­fak­toren frei, welche die Produktion von Kollagen und Elastin sowie die Ausschüttung von Hyaluron­säure stimu­lieren. Auch die Mikro­zir­ku­lation wird erheblich gesteigert, was zu einer erhöhten Aufnah­me­fä­higkeit von aufge­tra­genen Wirkstoffen und somit zu einem deutlich verbes­serten Hauter­gebnis führt.

Nach dem Micro­needling ist die Haut durch die offenen Kanäle wesentlich aufnah­me­fä­higer für Wirkstoff­pro­dukte, die die Kolla­gen­bildung zusätzlich anregen und den Effekt des Micro­need­lings unter­stützen. Das endgültige Ergebnis ist einige Wochen bis Monate nach der Behandlung zu sehen, da die angeregte Erneuerung des Gewebes sich über einen längeren Zeitraum fortsetzt.

Behandlung & Kosten

Eigen­schaftBeschreibung
MethodeNeedling-Pen
Dauer60 Minuten
Wieder­holung3–5
Abstand4–6 Wochen
Anästhesiekeine
Kostenab 199 EUR
Vorbeh.keine
Nachbeh.Hyaluron­serum zur Feuch­tigkeit, Sonnen­schutz
Sozial aktivsofort
Arbeits­fähigsofort
Sportnach einem Tag
Anhaltendauerhaft

Preise nach GOL